IMMOFONDS steigert Gesamterfolg um 9.0%

Der IMMOFONDS steigerte im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2018/19 den Ertrag um 4.4% auf CHF 36.6 Mio. und das Gesamtvermögen um 0.8% auf CHF 1 560 Mio. Zwei Liegenschaften im Raum Zürich ergänzen das Portfolio. Zürich, 20. Februar 2019 – Der IMMOFONDS hat im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2018/19 um 4.5% höhere Mieterträge erzielt als →

Marktwert der Liegenschaften übertrifft CHF 1,5 Mrd.

Im Geschäftsjahr 2017/2018 stieg der Marktwert der Liegenschaften des IMMOFONDS um 8,3% auf CHF 1526,4 Mio. und übertraf erstmals die Marke von CHF 1,5 Mrd. Pro Anteil werden erneut CHF 13.50 ausgeschüttet. Im Verwaltungsrat der Fondsleitungsgesellschaft kommt es zu zwei Veränderungen. Der Marktwert der Liegenschaften des IMMOFONDS stieg im Geschäftsjahr um 8,3% auf CHF 1526,4 →

Stephan Ehrsam neu in der Geschäftsleitung

Der Verwaltungsrat hat Stephan Ehrsam per 1. Oktober 2018 in die Geschäftsleitung der AG für Fondsverwaltung berufen. Er tritt die Nachfolge von René Foschi an, der Ende Oktober in den Ruhestand tritt. Stephan Ehrsam wird per 1. Oktober 2018 Mitglied der Geschäftsleitung der AG für Fondsverwaltung, der Fondsleitungsgesellschaft des IMMOFONDS. Stephan Ehrsam war in den →

IMMOFONDS steigert Mieterträge

Im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2017/2018 steigerte der IMMOFONDS die Mieterträge um 2,7% auf CHF 35,0 Mio. gegenüber der Vorjahresperiode und nahm zwei Neubauten in Betrieb. Zug, 15. Februar 2018 – Der Marktwert der Liegenschaften des IMMOFONDS nahm per 31. Dezember 2017 auf CHF 1,431 Mrd. zu. Die Neubauten an der Hinterbergstrasse in Zürich, an →

Nettovermögen übersteigt Milliardengrenze

Im Geschäftsjahr 2016/2017 stieg der Marktwert der Liegenschaften des IMMOFONDS um 5,6 % auf CHF 1409,7 Mio. und das Nettovermögen überschritt mit CHF 1012,3 Mio. erstmals die Milliardengrenze. Die Ausschüttung beträgt wiederum CHF 13.50 pro Anteil. Andreas Janett wird zur Wahl als Präsident des Verwaltungsrates der Fondsleitungsgesellschaft vorgeschlagen. Der Marktwert der Liegenschaften des IMMOFONDS erhöhte →

Gabriela Theus wird Leiterin des IMMOFONDS

Der Verwaltungsrat der AG für Fondsverwaltung hat Gabriela Theus per 1. Oktober 2017  zur Vorsitzenden der Geschäftsleitung der AG für Fondsverwaltung und zur neuen Leiterin des IMMOFONDS ernannt. Sie war in den vergangenen fünf Jahren CFO der Zug Estates Holding AG. Gabriela Theus wird ab 1. Oktober 2017 den Vorsitz der Geschäftsleitung der AG für →

Wechsel in der Geschäftsführung des IMMOFONDS

Der Vorsitz der Geschäftsleitung der AG für Fondsverwaltung (AGFO), der Fondsleitungsgesellschaft des IMMOFONDS, wird auf ein Vollzeitpensum ausgebaut. Dominik Weber hat in den vergangenen fünf Jahren die AGFO erfolgreich in einem Teilzeitpensum geführt. Er tritt per 30. September 2017 als Vorsitzender der Geschäftsleitung zurück. In den vergangenen Jahren ist das Vermögen des IMMOFONDS auf mehr →

IMMOFONDS mit unveränderter Ausschüttung

Das Geschäftsjahr 2015/2016 des IMMOFONDS stand im Zeichen der Stabilität: Der Verkehrswert der Liegenschaften lag per 30. Juni fast unverändert bei CHF 1‘331 Mio. und die Ausschüttung beträgt erneut CHF 13.50 pro Anteil. Der IMMOFONDS hat im Geschäftsjahr 2015/2016 den Fokus auf Wohnliegenschaften weiter verstärkt. Nach dem Verkauf einer grösseren Gewerbeliegenschaft in Männedorf machten Ende →

IMMOFONDS verkauft Tecan-Gebäude in Männedorf

Halbjahresbericht per 31. Dezember 2015 Der Marktwert der Liegenschaften des IMMOFONDS blieb per 31. Dezember 2015 bei CHF 1,337 Mrd. unverändert. Durch den kürzlich erfolgten Verkauf des Tecan-Gebäudes in Männedorf steigt der Anteil an Wohnliegenschaften im Bestand auf über 90 %. Zug, 23. Februar 2016 – Der Marktwert der Liegenschaften des IMMOFONDS blieb im ersten →

IMMOFONDS ist Aufsteiger des Jahres

An den NZZ Real Estate Awards wurde der IMMOFONDS 2015 als Aufsteiger des Jahres ausgezeichnet. Zudem gibt der IMMOFONDS eine Veränderung im Verwaltungsrat bekannt. Zug, 6. November 2015 – Die NZZ Real Estate Awards 2015 wurden heute in Bad Ragaz an die besten Schweizer Immobilienfonds vergeben. In der erstmals prämierten Kategorie „Aufsteiger des Jahres“ wurde →