Beschränkte Wirkung der beschränkten Zuwanderung

finanzen.ch / Die Zuwanderung in die Schweiz soll eingeschränkt werden. Wie wird sich das auf den Mietwohnungsmarkt auswirken? Wird es in Zukunft einfacher in Zürich, Basel oder Bern eine Wohnung zu finden? Die Zuwanderung gilt neben den tiefen Zinsen als Hauptmotor für den Immobilienboom in der Schweiz. Zwischen 70‘000 und 80‘000 Personen pro Jahr kamen seit 2009 netto neu in die Schweiz. Die Zuzüger belegen vor allem Mietwohnungen in der Nähe der Arbeitsplätze und damit vor allem in den Zentren.

Datei herunterladen (PDF, 270kb, DE)