Studienarbeit Haus zum Pfauen, Zürich

Eine inspirierende Kooperation mit dem Haus der Farbe Der IMMOFONDS stellte dem Haus der Farbe, Fachschule für Gestaltung in Handwerk und Architektur, die Liegenschaft „Zum Pfauen“ an der Rämistrasse in Zürich als Studienobjekt zur Verfügung. Zwölf Studierende, davon acht Diplomierende, erarbeiteten ein Farbgestaltungskonzept für die Fassaden der beiden Gebäude und für das Treppenhaus. Bei dieser →

Balkonersatz Liegenschaft Wil, St. Gallen

Der IMMOFONDS wertet die Liegenschaft durch die Erneuerung der insgesamt 45 Balkone auf. Die Balkone des Hochhauses in Wil im Kanton St. Gallen, welche das Ende ihrer Lebensdauer erreicht haben, werden im Rahmen von periodischen Renovations- und Erneuerungsmassnahmen ersetzt. Die moderne Konstruktion der neuen Balkone erlaubt eine bessere Nutzung des Aussenraums, erleichtert die Möblierung der →

Sanierung an der Rämistrasse, Zürich

Neue Büroräumlichkeiten an der Rämistrasse Nach dem Auszug des bisherigen Mieters Musik Hug Ende Juni 2019, wird die stadtbekannte Liegenschaft an der Rämistrasse in Zürich sanft renoviert. Mit dem Neuanstrich der Innenräume, der Erneuerung der Böden, dem Einbau von Teeküchen und Nasszellen werden die zwei Gebäude mit je drei Stockwerken à rund 150 m2 aufgefrischt. →

Wohnliegenschaft in Zürich Enge erworben

Das Mehrfamilienhaus in einem der beliebtesten Quartiere Zürichs passt perfekt ins Portfolio. Der IMMOFONDS hat ein Mehrfamilienhaus mit sechs Wohnungen in Zürich Enge an zentraler und ruhiger Lage erworben. Alle Wohnungen der 1882 erstellten Liegenschaft sind vermietet. Das Gebäude wurde 2015 umfassend saniert und befindet sich in hervorragendem Zustand. Der Ausbaustandard ist der Lage entsprechend →

Neue Liegenschaft mit Zukunftspotenzial in Regensdorf

Mit dem Kauf des ehemaligen Revox-Betriebsgebäudes positioniert sich der IMMOFONDS in einem Quartier mit vielversprechenden Wachstumsaussichten. Der IMMOFONDS hat eine Liegenschaft direkt beim Bahnhof Regensdorf-Watt und damit an einer sehr guten Lage in der direkten Agglomeration der Stadt Zürich erworben. 1982 als Betriebsgebäude von Revox erstellt, wird die Liegenschaft heute rein gewerblich genutzt. Im Rahmen →

IMMOFONDS kauft Haus zum Pfauen in Zürich

Die Liegenschaft an der Ecke Rämistrasse/Zeltweg in Zürich wurde per 1. Oktober 2018 vom IMMOFONDS erworben.  Das Gebäudeensemble «Haus zum Pfauen» wurde 1837 im damals gebräuchlichen Gebäudetypus des Baumeisterhauses erstellt und ist Zeitzeuge der rasch wachsenden Bevölkerung und des blühenden Baugewerbes dieser Epoche. Aus dem ehemaligen Wohnhaus wurde das „Gasthaus zum Pfauen“, das wiederum Mitte →

Team der AG für Fondsverwaltung neu aufgestellt

Seit dem 1. Oktober 2018 ergänzen Stephan Ehrsam, CFO, Denise Knöri, Legal & Compliance Officer, und Jeannine Dietrich, GL-Assistentin,  das Team der AG für Fondsverwaltung.  Stephan Ehrsam, dessen Beitritt als CFO in die Geschäftsleitung der AG für Fondsverwaltung bereits in einer früheren Meldung bekanntgegeben wurde, bringt mehr als 16 Jahre Erfahrung als CFO von verschiedenen →

IMMOFONDS will BZO-Revision in Zürich nutzen

Die Teilrevision der Bau- und Zonenordung der Stadt Zürich tritt am 1. November 2018 in Kraft. Der IMMOFONDS plant bei älteren Bestandesliegenschaften von den neuen Möglichkeiten der Verdichtung Gebrauch zu machen. Prognosen gehen davon aus, dass die Bevölkerung der Stadt Zürich von aktuell rund 420’000 Menschen auf über 500’000 im Jahr 2035 steigen wird. Damit →

IMMOFONDS investiert in Basel

Der IMMOFONDS hat per 1. Juni 2018 eine Liegenschaft in Basel erworben. Die Liegenschaft an der Nauenstrasse 63/63a wurde 1931 gebaut und befindet sich dank kontinuierlich durchgeführten Renovationen in gutem Zustand. In den nächsten Jahren werden keine grösseren Investitionen erwartet. Wie für diese Bauzeit typisch, handelt es sich um ein Gebäude mit wenigen tragenden Wänden →

Denkmalgeschützte Liegenschaft in neuem Glanz

2013 startete das Projekt zur Sanierung des historischen Wohn- und Geschäftshauses am Rennweg 15 in Zürich und endete am 26. April 2018 mit der Besichtigung durch Investoren und Medien. Seit dem 1. Mai 2018 sind die Wohnungen bezugsbereit. Das «Haus zum Trottbaum», dessen Name auf den ersten Besitzer, Johannes Trottbaum, zurückgeht, wurde erstmals im 14. →