Wechsel in der Geschäftsführung des IMMOFONDS

Der Vorsitz der Geschäftsleitung der AG für Fondsverwaltung (AGFO), der Fondsleitungsgesellschaft des IMMOFONDS, wird auf ein Vollzeitpensum ausgebaut. Dominik Weber hat in den vergangenen fünf Jahren die AGFO erfolgreich in einem Teilzeitpensum geführt. Er tritt per 30. September 2017 als Vorsitzender der Geschäftsleitung zurück. In den vergangenen Jahren ist das Vermögen des IMMOFONDS auf mehr →

IMMOFONDS mit unveränderter Ausschüttung

Das Geschäftsjahr 2015/2016 des IMMOFONDS stand im Zeichen der Stabilität: Der Verkehrswert der Liegenschaften lag per 30. Juni fast unverändert bei CHF 1‘331 Mio. und die Ausschüttung beträgt erneut CHF 13.50 pro Anteil. Der IMMOFONDS hat im Geschäftsjahr 2015/2016 den Fokus auf Wohnliegenschaften weiter verstärkt. Nach dem Verkauf einer grösseren Gewerbeliegenschaft in Männedorf machten Ende →

IMMOFONDS verkauft Tecan-Gebäude in Männedorf

Halbjahresbericht per 31. Dezember 2015 Der Marktwert der Liegenschaften des IMMOFONDS blieb per 31. Dezember 2015 bei CHF 1,337 Mrd. unverändert. Durch den kürzlich erfolgten Verkauf des Tecan-Gebäudes in Männedorf steigt der Anteil an Wohnliegenschaften im Bestand auf über 90 %. Zug, 23. Februar 2016 – Der Marktwert der Liegenschaften des IMMOFONDS blieb im ersten →

IMMOFONDS ist Aufsteiger des Jahres

An den NZZ Real Estate Awards wurde der IMMOFONDS 2015 als Aufsteiger des Jahres ausgezeichnet. Zudem gibt der IMMOFONDS eine Veränderung im Verwaltungsrat bekannt. Zug, 6. November 2015 – Die NZZ Real Estate Awards 2015 wurden heute in Bad Ragaz an die besten Schweizer Immobilienfonds vergeben. In der erstmals prämierten Kategorie „Aufsteiger des Jahres“ wurde →

60 Jahre stabile Renditen mit Wohnimmobilien

Das Geschäftsjahr 2014/2015 des IMMOFONDS, der am 1. Juni 2015 das 60-jährige Jubiläum feiern konnte, verlief erneut erfolgreich. Der Verkehrswert der Liegenschaften erhöhte sich per 30. Juni 2015 um 4% auf CHF 1‘337 Mio. Die Ausschüttung beträgt wie im Vorjahr CHF 13.50 pro Anteil. Für die Investoren resultierten eine attraktive Barrendite von 3,1 % und →

IMMOFONDS baut das Portfolio aus

Der IMMOFONDS steigerte im Geschäftsjahr 2013/2014 den Verkehrswert der Liegenschaften um 7,1% auf CHF 1285 Mio. Die Ausschüttung bleibt bei CHF 13.50 pro Anteil konstant. Bezogen auf den Börsenschlusskurs vom 30. Juni ergibt sich eine attraktive Barrendite von 3,5%. Im Geschäftsjahr 2013/2014 baute der IMMOFONDS das Portfolio weiter aus. Per 30. Juni 2014 stieg der →

IMMOFONDS verkauft Liegenschaft in Chur

Der IMMOFONDS hat die Liegenschaft Aspermontstrasse 19 in Chur veräussert. Das Hochhaus auf einer Grundstücksfläche von 3000 m2 mit 79 Wohnungen wurde im Jahr 1966 erbaut und war seit 1996 im Besitz des Fonds. „Der Verkauf steht im Zusammenhang mit der Strategie der laufenden Erneuerung und Verjüngung des Bestandes“, erläutert Dominik Weber, Geschäftsführer des IMMOFONDS. →

Neues Wohnbauprojekt von IMMOFONDS in Adlikon

Der IMMOFONDS realisiert in Adlikon bei Regensdorf eine Wohnüberbauung mit einem Anlagevolumen von rund CHF 40 Mio. Die geplanten 66 Wohnungen sollen im Herbst 2015 bezugsbereit sein. Zug, 14. Januar 2014 – Der IMMOFONDS hat an der Breitackerstrasse in Adlikon bei Regensdorf im Kanton Zürich ein Grundstück mit 8‘604 m2 Fläche erworben und realisiert darauf →

Neues Kapital erfolgreich platziert

Die Neuemission des IMMOFONDS wurde erfolgreich platziert. Aus der Kapitalerhöhung fliessen dem Fonds neue Mittel von CHF 86,9 Mio. für die Weiterentwicklung des Portfolios zu. Zug, 14. November 2013 – Während der am 13. November 2013 zu Ende gegangenen Zeichnungsfrist wurden sämtliche 292‘629 neuen Anteilscheine zum Preis von CHF 306 gezeichnet. Damit stehen dem IMMOFONDS →

Othmar Stöckli wird neuer VR – Präsident des IMMOFONDS

Othmar Stöckli wird an der Generalversammlung der AG für Fonds verwaltung, der Fondsleitungsgesellschaft des IMMOFONDS, zur Wahl als Verwaltungsratspräsident vorgeschlagen. Er tritt die Nachfolge von Beat Mathys an, welcher an der GV zurücktritt. → Datei herunterladen (PDF, 33kb, DE)