Bonanza mit «Betongold»

NZZ – An den Aktienmärkten herrscht wieder einmal Rekordstimmung, unter anderem auch in den USA und in der Schweiz. Hierzulande sind zudem die indirekten Immobilienanlagen wieder auf Rekordjagd, wie bereits in den Vorjahren. Sowohl die im SXI-Real-Estate-Shares- Broad-Index (Real-Index) zusammengefassten Immobilienaktien als auch die im SXI-Real-Estate-Funds-Broad-Index (Swiit-Index) enthaltenen Immobilienfonds haben dieses Jahr schon mehrere Höchststände →

Immofonds steigert Gewinn

Immobilien Business – Der Immofonds hat im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2018/19 einen Gesamterfolg nach Berücksichtigung von Kapitalgewinnen in Höhe von 24,4 Millionen CHF erzielt – 9% mehr als im Vorjahreszeitraum. Laut einer Mitteilung des Fonds legte der Ertrag um 4,4% auf 36,6 Millionen CHF zu. Die Mieterträge seien im ersten Halbjahr 2018/19 um 4,5% →

Referenz im Bestand

NZZ – Das denkmalgeschützte «Haus zum Trottenbaum» in Zürich, urkundlich erstmals im 14. Jahrhundert erwähnt, steht auf archäologisch bedeutsamem Boden mit keltischen und römischen Überresten. Die Sichtung der alten Funde blockierte die dringend notwendige Erneuerung während mehrerer Jahre. Nach erfolgreichen Verhandlungen zwischen der städtischen Denkmalpflege, der Kantonsarchäologie und der Eigentümerschaft konnte schliesslich eine Lösung gefunden →

«Konsequentes Renovations- und Verjüngungsprogramm»

Immobilien Business – Standort- und Objektquatität der Liegenschaften zählt das Management des Immofonds neben der Ausrichtung auf das Wohnsegment zu den wichtigsten Faktoren seiner Anlagestrategie – und dies offenbar mit Erfolg: Der Marktwert der Liegenschaften des Immofonds stieg gemäss Halbjahresbericht (3I .12.17) auf rund 1,4 Mrd. CHF; die Mieterträge nahmen gegenüber dem Vorjahresvergleichszeitraum um 2,7 →

«Wohnraum an Zentrumslagen wird immer gefragt sein»

Im Interview mit NZZdomizil, beantwortet Gabriela Theus, Geschäftsführerin Immofonds, 12 Fragen zum Schweizer Immobilienmarkt und zu den aktuellen Wohnbedürfnissen. Mit welcher Immobilie hatten Sie beruflich als Erstes zu tun? Als junge Beraterin war ich vor rund 15 Jahren in den Verkauf eines grösseren Portfolios mit Mehrfamilienhäusern in Horgen involviert. Dabei handelte es sich um gut →

IMMOFONDS mit neuem Verwaltungsratspräsident

fondstrends.ch – Andreas Janett wird als Nachfolger von Othmar Stöckli als Präsident des Verwaltungsrates zur Wahl vorgeschlagen. Der Verwaltungsrat der AG für Fondsverwaltung, der Fondsleitungsgesellschaft des IMMOFONDS, schlägt der Generalversammlung vom 30. November 2017 die Wahl von Andreas Janett als neuer Präsident vor. Andreas Janett wurde 2016 erstmals in den Verwaltungsrat des IMMOFONDS gewählt. Er →

Gabriela Theus leitet künftig den IMMOFONDS

Immobilien Business – Zum 1. Oktober wird Gabriela Theus Vorsitzende der Geschäftsleitung der AG für Fondsverwaltung und neue Leiterin des IMMOFONDS. Sie war in den vergangenen fünf Jahren CFO der Zug Estates Holding. Anja Hall –  Gabriela Theus tritt mit ihrer neuen Position die Nachfolge von Dominik Weber an, der im März angekündigt hatte, die AG →

IMMOFONDS mit zwei Neuzugängen im Verwaltungsrat

fondstrends.ch – Die beiden Bankiers Dieter Widmer und Andreas Janett wurden in den Verwaltungsrat der Fondsleitungsgesellschaft des IMMOFONDS gewählt. An der Generalversammlung der AG für Fondsverwaltung am 24. November 2016 wurden Dieter Widmer und Andreas Janett in den Verwaltungsrat der Fondsleitungsgesellschaft des IMMOFONDS gewählt. Dieter Widmer ist seit Juli Geschäftsleitungsmitglied der Aargauischen Kantonalbank (AKB). Er →

„Immofonds“ erzielt im vergangenen Geschäftsjahr höhere Anlagerendite von 6,4%

Zürich (awp) – Der an der SIX kotierte „Immofonds“ hat im per Ende Juni abgeschlossenen Geschäftsjahr 2015/16 eine höhere Anlagerendite erzielt. Die Ausschüttung je Anteil bleibt stabil. Im Geschäftsjahr ging der Verkehrswert der Liegenschaften um 0,4% auf 1,33 Mrd CHF am Bilanzstichtag zurück, was die Fondsgesellschaft laut Mitteilung vom Freitag auf den Verkauf dreier Liegenschaften →

Edlere, zweiseitige Visitenkarte

Oltner Tagblatt –  Das Projekt «Bahnhof West» in Aarburg schreitet voran – nun gibt es neue Pläne für die Ostseite. Von Patrick Bauer – Der Bahnhof ist stets die Visitenkarte einer Gemeinde. Hinter den blauen Baustellenwänden am Bahnhof Aarburg-Oftringen hämmert und scheppert es. 22 Bauarbeiter fuhrwerken, und seit kurzem steht ein erster Kran auf der →