Rückschlag schnell aufgeholt (DE)

NZZ – Viele 2018 gebildete Vorlieben behielten ihre Gültigkeit: Grosse etablierte Titel mit zentralen Immobilienlagen, welche von starken Aufwertungen profitierten und über marktkonforme, gesicherte Ausschüttungen verfügen, blieben gesucht. Diese wiesen sehr hohe Aufpreise zum Jahresende auf.

Der Performance-Unterschied zwischen den zehn grössten kotierten und allen kotierten Immobilienfonds betrug 1,3%. Dagegen werden Titel mit massiv tieferen Ausschüttungsrenditen, hohem Entwicklungsanteil und Leerständen sowie hohem Anteil an peripheren Lagen gemieden.

 

Die 10 besten Schweizer Immobilienfonds 2019 Rendite

2019

Rendite

17-19

Risiko

17-19

LA FONCIERE 28.07  29.56 8.78
UBS (CH) PF-Leman R. Foncipars 27.93 36.18 10.27
IMMOFONDS 26.27 25.13 8.23
CS Real Est Hospitality 26.05 21.52  7.54
UBS (CH) PF-Direct Residential 23.86 2.84 9.25
UBS (CH) PF-Swiss C. Swissreal 23.53 33.14 8.52
UBS (CH) PF-Swiss Mixed ‘Sima’ 22.92 32.29 7.38
CS Real Est Fd Green Property 22.82 27.03 7.25
CS Real Est Interswiss 22.67 25.30 7.49
SOLVALOR 61 22.49 22.08 8.76
FIR 21.87 25.66 10.07

 

-> gesamten Artikel herunterladen (PDF, 98 KB, DE)